zurück

An die Nutzerinnen und Nutzer der Jugend- und Pfarrheime in den Kirchengemeinden des KGV Dormagen-Nord

Liebe Nutzerinnen und Nutzer der Pfarr- und Jugendheime des KGV Dormagen-Nord,

mit dem 02.11.2020 tritt eine neue Corona-Schutz-Verordnung in Kraft. Diese sieht eine weitreichende Reduzierung der Kontakte zunächst bis zum 30.11.2020 vor, um das aktuelle Infektionsgeschehen einzudämmen. Alle Veranstaltungen in den Pfarrheimen müssen daher für den November abgesagt werden. Lediglich die katechetischen Vorbereitungen zur Erstkommunion, Tauf- und Ehevorbereitungen, zur Firmung und dringend notwendige Sitzungen der kirchlichen Gremien, welche nicht als Telefon- oder Videokonferenz abgehalten werden können, sind unter Einhaltung der Vorschriften der zurzeit gültigen Corona Schutz Verordnung gestattet.

In der Zeit vom 02.11. bis zum 30.11.2020 gilt für die obengenannten Gruppierungen:

  • Die für den jeweiligen Raum zulässige maximale Personenzahl (Inzidenz über 50) darf nicht überschritten werden.
  • Es gilt der Abstand von 1,5 m zwischen allen Personen drinnen und draußen
  • Die Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden muss gewährleistet sein
  • Während des gesamten Aufenthaltes in den Räumen ist eine Alltagsmaske zu tragen, bei Reden oder Vorträgen darf diese abgenommen werden.
  • Die Mittel zur Handdesinfektion und zur Flächendesinfektion sind zu nutzen, die Hinweisschilder sind zu beachten
  • Die Räume müssen alle 20 Minuten für 5 Minuten gelüftet werden

Wir möchten zur Ausübung des Glaubens ein vorsichtiges Zusammenkommen trotz des aktuellen Infektionsgeschehens ermöglichen. Oberste Priorität bleibt jedoch der Schutz, der in unseren Gebäuden anwesenden Menschen. Sollten Sie bei einer Veranstaltung für sich selbst oder die Teilnehmer ein Risiko sehen, bitten wir die Veranstaltung im Zweifel abzusagen.

Wir machen darauf aufmerksam, dass behördliche Anweisungen und gesetzliche Vorschriften auch kurzfristig an die pandemische Lage angepasst werden können, diese sind vorrangig zu beachten. Zudem muss damit gerechnet werden, dass es durch Empfehlungen des Bistums Köln zu weiteren Veränderungen kommen kann.

Bleiben Sie weiterhin gesund und optimistisch, herzlichst

Ihre Verwaltungsleitung im KGV Dormagen-Nord

Hygienekonzept für die Nutzung unserer Pfarr- und Jugendheime (PDF)

20.11.2020

drucken | zurück

 

powered by webEdition CMS